Häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen rund um das Thema Osteopathie und die Behandlung in der Praxis.

Klicken Sie einfach auf eine Frage, um die entsprechende Antwort anzeigen zu lassen.

Wie lange dauert eine Behandlung?

In der Regel ca 40 min.

Wie viel Wartezeit muss ich an meinem Termin einplanen?

Erfahrungsgemäß müssen Sie auf Ihre Behandlung nicht warten. Hierfür empfiehlt es sich kurz vor der vereinbarten Uhrzeit bereits in der Praxis zu sein. Gerne können Sie dort Platz nehmen. Die Behandlung dauert ca 40 Minuten, jedoch kann diese Zeit auch etwas überschritten werden. Wir empfehlen ca 60 min für Ihre Behandlung einzuplanen.

Wo kann ich parken?

Die Praxisgemeinschaft Health Art hält im Hof (Abfahrt zwischen Hausnummer 32 und 34) speziell beschriftete Parkplätze bereit. Diese sind in aller Regel verfügbar.

Alternativ können Sie im Parkhaus Pliensauturm, ca 5 Gehminuten entfernt, parken.

Wir bitten zu beachten, dass Parken außerhalb Ihrer Behandlung ist nur nach Absprache möglich ist.

Wie kann ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen?

Der S-Bahnhof Esslingen ist ca 10 Gehminuten von der Praxis entfernt. Die Bushaltestellen Schwimmbad, Maille (ca 100 m) und Plinsauturm (ca 250 m) sind praktisch direkt vor der Türe.

Wie viele Behandlunge brauche ich?

Das hängt individuell von Ihrem Problem ab. Nach einer ersten Untersuchung kann eine grobe Einschätzung erfolgen.

Welche Beschwerden behandeln Sie?

Grundsätzlich beschäftigt Sich die Osteopathie mit allen Blockaden innerhalb des menschlichen Körpers. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Ihre Beschwerden eine Behandlung benötigen, sprechen/schreiben Sie uns im Vorfeld einfach an.
Generell kann bei einer Behandlung kein Heilversprechen erfolgen.

Was muss ich zum Termin mitbringen?

Gerne können Sie, Ihr Problem betreffende, Unterlagen mitbringen oder im voraus zumailen.
Ansonsten ist es nicht nötig etwas mitzubringen.
Möchten Sie gerne auf einer eigenen Unterlage behandelt werden, dürfen Sie diese gerne auflegen.

Alter? Werden alle Altersklassen behandelt?

Ja. Wir machen keine Einschränkungen das Alter betreffend. Sollten Sie Bedenken oder Fragen haben, sprechen/schreiben Sie uns vor Terminvereinbarung an.

Behandeln Sie Schwangere?

Ja Schwangere können ganz regulär einen Termin buchen. Sollten Sie nicht auf dem Rücken liegen können, sagen Sie zum Behandlungsbeginn einfach Bescheid.

Was kostet eine Behandlung?

Die Kosten sind leistungsabhängig und belaufen sich in der Regal auf ca 90- 100 Euro pro Behandlung. Abgerechnet wird wahlweise nach GebüH (privat versicherte) oder GVO (Selbstzahler)

Wie kann ich bezahlen?

Sie können Bar oder mit Ec Karte bezahlen.

Bekomme ich eine Rechnung?

Selbstverständlich. Sie können zwischen Email versand (verschlüsselt) und einer gedruckten Rechnung wählen. Die Rechnung wird je nach Wunsch nach GebüH oder GVO erstellt.

Erstattet meine Krankenkasse Ihre Rechnung?

Das hängt von Ihrer Krankenkasse ab. Viele gesetzliche Krankenkassen bezuschussen Osteopathie bei entsprechender Ausbildung. Private Krankenkassen oder Zusatzversicherungen bezahlen die Rechnungen, wenn Heilpraktikerleistungen im Vertrag eingeschlossen sind. Bitte Informieren Sie sich vor Termin bei Ihrer Kasse.

Wie kann ich einen Termin buchen?

Die einfachste Variante führt über das Online System Doctena unter dem Reiter Termine. Selbstverständlich können Termine auch per Textnachricht oder Telefon gebucht werden. Hierbei ist jedoch mit einer längeren Bearbeitungszeit zu rechnen.

Wie sage ich einen Termin ab?

Online gebuchte Termine können über die Bestätigungsemail abgesagt werden. Alle anderen Termine könne via Textnachricht oder Telefon (Mailbox) abgesagt werden. Bitte beachten Sie, dass wir Termine die nicht 24h vorher abgesagte werdem, voll berechnen müssen.

Ich steh im Stau oder verspäte mich. Was soll ich tun?

Bitte melden Sie sich schnellstmöglich per Telefon oder Textnachricht, damit wir eine individuelle Lösung finden können.

Welche Ausbildung haben Sie?

Ich habe ein 5-jähriges Vollzeitstudium mit ca 6000h in Osteopathie absolviert und bin Heilpraktiker. Dieser Weg erfüllt in aller Regel die Vorraussetzung für die Kostenübernahme durch die Krankenkasse.